DER GOLFERFUSS

Schmerzen, die von außen zugefügt werden und Schmerzen die von innen kommen.

Diejenigen Schmerzen, die von außen zugefügt werden, können Sie beheben, indem Sie nach außen gerichtete Maßnahmen treffen. Wenn Sie einen Finger in die Tür geklemmt haben, können Sie die Türe öffnen, um den Schmerz zu beenden.

Anders ist dies bei endogenen Schmerzen, den Schmerzen, die von innen heraus entstehen. Dann müssen Sie nach innen gerichtete Maßnahmen treffen, um diese Schmerzen zu beenden. Solange diese Maßnahmen nicht getroffen sind, werden die Schmerzen bestehen bleiben.

Statt einer äußeren sichtbaren Türe müssen Sie eine innere unsichtbare Türe öffnen.

Diese unsichtbare Türe zu finden, das ist der Trick bei der Schmerztherapie nach den Gesetzen der Logik (Biokybernetik) und der Biokinematik.